Sauen / Ferkel

Das hohe genetische Potential moderner Zuchtsauen erfordert ein passendes Futterkonzept. Neben der Bereitstellung der Nährstoffe auf Basis hochwertiger Komponenten spielt insbesondere die Stoffwechselentlastung der Tiere eine besondere Rolle.


Unsere Futterkonzepte für laktierende und tragende Sauen sind auf die Bedürfnisse der mordenen, wurfstarken Genetiken ausgerichtet und verfügen über ausgesuchte Wirkstoffkomplexe. Das Resultat sind gesunde Tiere mit homogenen Würfen und hoher Vitalität.

Das Aufzuchtferkel benötigt während und nach der Milchphase eine optimal abgestimmte Versorgung. Nur, wenn die Nährstoffe im Tier umgesetzt werden können, kann ein Futter seine Stärken ausspielen und in Zuwachsleistung umgesetzt werden. Am Ende stehen ausgeglichene Absetzgruppen mit hohem Potential für die Mast.

Besonderen Wert legen wir auf eine hohe Qualität der Rohstoffe. Zu diesem Zweck haben wir bereits vor vielen Jahren das Konzept des „begleiteten Weizenanbaus“ eingeführt. Begleiteter Weizenanbau beinhaltet alle anbautechnischen Möglichkeiten zur Reduzierung von Mykotoxinen, wie Anbautechnik,  Sortenwahl und Fungizidstrategie. Diese Rohstoffe finden dann in unseren Sauenfuttern Verwendung.

Neben unseren Futterkonzepten bieten wir eine Komplettberatung in ihrem Stall an. Unsere Spezialisten erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Strategien zur Optimierung ihrer Produktionsabläufe und stehen Ihnen in allen Fragen rund um die Schweinehaltung zur Seite!

Sprechen Sie uns an!